Corona Regeln ab dem 31.05.2021

Quelle: Landkreis Harburg

Sport

Die für die Sportanlage verantwortliche Person hat Maßnahmen aufgrund eines Hygienekonzeptes für den Betrieb zu treffen.

Es wird nicht länger zwischen indoor und outdoor Sportangeboten unterschieden, sodass die Pflicht zur Erarbeitung eines Hygienekonzeptes für Sporthallen, Fitnessstudios, Kletterhallen etc. ebenso wie für Sportplätze oder den öffentlichen Raum gilt.

Es besteht keine Verpflichtung zur Testung der Übungsleiter, Trainer sowie der volljährigen Sporttreibenden mehr. Ebenso können im Rahmen eines Hygienekonzeptes auch wieder Duschen und Umkleideräume genutzt werden.

Es gelten keine Obergrenzen für Gruppengrößen, allerdings ist im Rahmen des Hygienekonzeptes die Zahl von Personen auf der Grundlage der jeweiligen räumlichen Kapazitäten weiterhin zu begrenzen und zu steuern.

Covid-19 – 8: Neuerungen ab dem 13.07.2020

Aktuelle Neuerungen zum Schießsport im SK-Stelle ab dem 13.07.2020:

  • Die sanitären Anlagen im Schützenhaus stehen wieder zur Verfügung
  • Das Eintragen in die Anwesenheitslisten beim Training ist nicht mehr erforderlich.
  • Es muss beim Schießen kein über den üblichen Stand hinausgehender seitlicher Abstand mehr gehalten werden, solange das Schießen kontaktlos erfolgt. D.h. pro Schießbahn ein Schütze (bzw. beim Bogenschießen zwei pro Scheibe).
  • Eigene Scheibenauflagen (Bogen) sind nicht mehr zwingend. Jeder nach eigenem, verantwortungsvollem Ermessen.

Es bleibt bei…

  • den üblichen Hygienevorgaben (Hände waschen, bei Symptomen zu Hause bleiben, u.s.w.)
  • 1,5 m Abstand für diejenigen, die nicht schießen oder Mund/Nasenschutz, wenn Abstände nicht eingehalten werden können
  • Jeder schießt nur mit eigenem Material und fasst fremdes nicht an!!!!(Ausnahme: ggf. Scheibenauflagen beim Bogensport)

„Covid-19 – 8: Neuerungen ab dem 13.07.2020“ weiterlesen

Internes kleines Preisschiessen am 15.08.2020 für Mitglieder aller Abteilungen

Liebe Mitglieder des SK-Stelle!

In diesem Jahr feiern wir leider kein Schützenfest. Schade!!!

Auf Anregung der Königsquadriga wollen wir, bei ausreichend Interesse, am 15.08.2020 ein internes kleines Preisschiessen ausrichten. Anschließend wollen wir im Schützenhaus gemeinsam essen.

„Internes kleines Preisschiessen am 15.08.2020 für Mitglieder aller Abteilungen“ weiterlesen

Covid-19 – 6:

Auf Grund der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus
ist das Schützenhaus nur für den Schießbetrieb auf dem KK-Stand zu den Trainingszeiten geöffnet.

Zusammenkünfte in Vereinseinrichtungen sowie in Sport- und Freizeiteinrichtungen sind weiterhin verboten.

Ab dem 25.05. werden wir die Terasse als Biergarten zu den Trainingszeiten öffnen.

Die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.

COVID-19 – 1

An alle Mitglieder des SK-Stelle

Auf Grund der aktuellen Pandemilage, sowie den Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung folgend, haben wir uns entschlossen, unser Anschießen am 29.03.2020 abzusagen.

Die Sitzung des erweiterten Vostandes am 16.03.2020 fällt aus.

Das „normale“ Vereinsleben soll, soweit es geht, weiterlaufen. Wir überlassen es jedoch jedem selbst, ob er/sie weiterhin ins Schützenhaus kommen will.

Wir werden zunächst das Schützenhaus NICHT komplett schließen. Die weitere Teilnahme am Vereinsleben geschieht auf eigene Verantwortung. Selbstverständlich sollte man NICHT erscheinen, wenn man unter grippeähnlichen Symptomen leidet oder sich nicht gesund fühlt.

Ein besonderer Hinweis an all diejenigen die mit vereinseigenen Bögen oder Waffen schießen: Hier besteht die Möglichkeit der Kontaktkontamination. Wir werden versuchen, Desinfektiontücher oder andere geeignete Mittel vorzuhalten, um eine ausreichende Desinfektion zu gewährleisten.

Zur Information: Der Königsball Ashausen sowie der Kameradsschaftsball sind abgesagt.

Ich hoffe wir sehen uns alle gesund wieder.

Holger Fischer
(Präsident)