Einladung zum Vizekönig(in)- und Schlussschießen 2019

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebe Jungschützen!

Das diesjährige Vizekönig-, Vizekönigin- und Schlussschießen findet, wie angekündigt am Sonntag, dem 29. September 2019 von 13.00 bis 18.00 Uhr statt.
Das Preisschießen läuft bereits. Zur Preisverteilung – wie immer gibt es Fleischpreise, deren Wert und Menge sich nach den Einnahmen richten – Termin der Preisvergabe wird noch bekannt gegeben.

Wir bitten Euch, recht zahlreich am Vizekönig,- Vizekönigin – und Schlussschießen, wie auch am Preisschießen teilzunehmen.

Wie in den letzten Jahren schießen wir auch wieder auf den Herbstpokal, der mit einem respektablen Geldpreis verbunden ist. Teilnahmeberechtigt sind alle Schützinnen, Schützen und Jungschützen ab dem 16. Lebensjahr.

Mit Schützengruß!
Das Präsidium, Die Schießkommission

Anzug: Uniform, Krawatte

Zwei Teilnehmer des SK-Stelle in drei Disziplinen bei den Deutschen Meisterschaften 2019 Vorderlader (VL)

Burkhard Beecken und Patric Schlieder traten in drei Disziplinen bei den Deutschen Meisterschaften 2019 Vorderlader (VL) vom 26. bis 28. Juli 2019 in Pforzheim an und haben sich wacker geschlagen.

Schon die Qualifikation für die Teilnahme an diesen Meisterschaften zu erreichen, die bei den jeweiligen Landesmeisterschaften erschossen werden müssen, ist eine respektable Leistung, die alles andere als einfach ist. Deshalb schmerzt es auch nicht, wenn unsere beiden Schützen bei der enorm starken Konkurrenz in Pfozheim nicht auf den Rängen, sondern „nur“ in den Plazierungen gelandet sind.

Alleine das Dabeisein ist schon beeindruckend, das Mitmachen macht einen dann umso stolzer.

Patric Schlieder hat sich gleich in zwei Disziplinen Qualifiziert und erreichte in der Disziplin Perkussionsrevolver mit 123 Ringen den Platz 58 und Perkussionspistole den Platz 76 mit 119 Ringen.

Burkhard Beecken erreichte in der Disziplin Perkussionspistole Platz 45 mit 133 Ringen.

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!!!